DIE BESTE LAKRITZE ALLER ZEITEN. MIT LIEBE, OHNE GLUTEN UND GELATINE

Häufig gestellte fragen

Klepper & Klepper werden ausgesprochen viele Fragen gestellt. Zu Lakritz im Allgemeinen und zum besten Lakritz aller Zeiten im Besonderen. Auf dem Markt von Alkmaar um Umgebung steht Klepper sr. meist ausführlich Rede und Antwort. Manchmal ausführlicher, als von den meisten Menschen gewünscht.

Für all jene, die nicht so häufig auf den Markt kommen (und auch jene, die gar nicht die Zeit haben, den Antworten von Klepper sr. in aller Ausführlichkeit zu lauschen) haben wir die häufigsten Fragen (neudeutsch: Frequently Asked Questions) zusammengefasst.

Ist Ihre Frage nicht dabei? Dann schicken Sie bitte eine Mail an info@klepperenklepper.nl oder stellen Sie Ihre Frage auf unserem Facebook- oder Instagram-Account. Wir sind um schnellstmögliche Beantwortung bemüht.

Das beste Lakritz aller Zeiten ist in den Niederlanden flächendeckend erhältlich – nur nicht im Supermarkt. Dafür aber im gehobenen Fachhandel. Wir investieren sehr viel Mühe in die Herstellung unseres besten Lakritz aller Zeiten und wer das probieren möchte, sollte die Mühen des Weges in den gehobenen Fachhandel nicht scheuen. Finden wir.

Um es nicht zu schwer zu machen, gibt es für Sie hier eine praktische Karte. Dort sehen Sie auf einen Blick, wo Sie in Ihrer Nähe Das beste Lakritz aller Zeiten kaufen können. Kennen Sie einen Verkaufspunkt, den wir vergessen haben? Schicken Sie dann bitte eine Mail an: info@klepperenklepper.nl.

Schön, dass Sie Das beste Lakritz verkaufen wollen! Weitere Auskünfte gibt es nach einer Mailanfrage an: info@klepperenklepper.nl. Dann unterhalten wir uns hoffentlich rasch über die diesbezüglich bestehenden Möglichkeiten.

Aber klar doch! Das beste Lakritz aller Zeiten enthält keine Weizenstärke. Folglich ist unser Lakritz glutenfrei. Stattdessen haben wir Kartoffelstärke reingesteckt. Und sehr viel Liebe.

Keines unserer Süßholzsorten enthält Gelatine, die aus Tierknochen und Haut hergestellt wird. Das beste Süßholz aller Zeiten in den Geschmacksrichtungen MildzoutVolzoet en Laurier  sind daher für Veganer geeignet, der Best Honey Drop Ever nicht für Veganer, sondern für Vegetarier. De Beste Honing Drop Ooit enthält Honig, und um Honig zu machen, braucht man Bienen. Die Imker, mit denen wir zusammenarbeiten, gehen sehr verantwortungsbewusst mit ihrem Bienenbestand um. Sie können darüber hier Weiterlesen.

Die Nährwertangaben des besten Lakritz aller Zeiten finden Sie auf der Rückseite der Verpackung. Sollten Sie keine Tüte des besten Lakritz aller Zeiten greifbar haben, schauen Sie bitte unter den Produktinformationen dieses Webauftritts nach.

Siehe die Frage oben. Die Inhaltsstoffe von The Best Drop Ever sind immer auf der Verpackung aufgeführt. Wenn Sie jedoch keine Tüte De Beste Licorice Ever zu Hause haben, finden Sie die Zutaten von De Beste Licorice Ever pro Geschmacksrichtung über die untenstehenden Links!

Ja, Das beste Lakritz aller Zeiten ist glutenfrei und wird von Menschen mit Zöliakie folglich vertragen. Lassen Sie es sich also schmecken!

Möchten schon, können aber nicht. Uns erreichen zahlreiche Anfragen nach finanzieller Unterstützung für die unterschiedlichsten Zwecke. So gerne wir alle diese Anfragen mit einem von Herzen kommenden ‘Ja!’ beantworten würden, ist uns die finanzielle Unterstützung von Projekten, Vereinen oder Einzelpersonen aktuell nicht möglich. Auch Zahlungen in natura, sprich Lakritz, sind leider nicht möglich. Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis.

Nein. Sorry. Das beste Lakritz aller Zeiten wird in einer unabhängigen Lakritzfabrik hergestellt. Diese Fabrik gehört uns nicht. Klepper & Klepper entwickeln die Rezeptur, nach der anschließend in der Fabrik produziert wird. Sollten in dieser Fabrik künftig Werksführungen möglich sein, teilen wir Ihnen dies an dieser Stelle mit.

Sollten Sie dazu neigen, kann der tägliche Verzehr zu großer Mengen an Lakritz zu einer Erhöhung des Blutdrucks und zu Wassereinlagerung führen. Grund dafür ist der Glycyrrhizin-Gehalt.

Normalerweise wird Glycyrrhizin im Körper abgebaut und ausgeschieden. Sollten Sie jedoch täglich zu viel Lakritz zu sich nehmen, nehmen Sie mehr Glycyrrhizin auf als Ihr Körper abführen kann. Dadurch kann ein zu hoher Blutdruck entstehen. Fachleute empfehlen, pro Tag nicht mehr als 200 Gramm Lakritz zu verzehren. Wichtiger Hinweis: Dies ist ein Mittelwert. Die Mengen schwanken je nach Intensität des Lakritz.

Sollten Sie bereits unter hohem Blutdruck leiden, sollten Sie nicht täglich Lakritz zu sich nehmen. Gleiches gilt für kleine Kinder und schwangere Frauen. Genießen Sie es, aber in Maßen.

Für den typischen Lakritzgeschmack von Lakritz sorgt die Substanz Glycyrrhizin. Die Süßholzwurzel enthält diese Substanz. Glycyrrhizin ist ein natürlicher Aromastoff und besitzt eine 50fach stärkere Süßkraft als Rohrzucker. Glycyrrhizin wird normalerweise im Körper abgebaut und ausgeschieden. Sollten Sie zu viel Glycyrrhizin aufnehmen, kann dies zu einem Anstieg des Blutdrucks führen. Lesen Sie dazu auch die Antwort auf die vorhergehende Frage.

Keine Angst. Sollte Ihre Frage hier nicht gelistet sein, bedeutet das nicht, dass wir darauf keine Antwort haben. Ehrlich gesagt müsste die Frage noch erfunden werden, auf die Klepper & Klepper keine Antwort wissen. Nicht, dass die Antwort immer auch Sinn macht. Fragen zur theoretischen Mathematik beantworten wir zum Beispiel auch gerne, ob die Antworten dann aber auch richtig sind, wagen wir zu bezweifeln.

Fühlen Sie sich also frei, uns jede beliebige Frage zu stellen. Schicken Sie dazu bitte eine Mail an info@klepperenklepper.nl  oder stellen Sie Ihre Frage auf unserem Facebook– oder Instagram-Account. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.  Dies auch dann, wenn Sie eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens haben möchten. Die fällt nämlich recht bündig aus: Der Sinn des Lebens ist Lakritz.

scroll-top